Workshop »Modellbasierte Entwicklung von Benutzungsschnittstellen«

Workshopprogramm

Hauptgebäude der TU-Berlin, Raum H 2038 (2. OG) Raumplan

  9:00 Uhr    Begrüßung der Teilnehmer

 

  9:15 Uhr - 10:30 Uhr Eingeladener Keynote-Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Ziegler (Universität Duisburg-Essen)

 

10:30 Uhr - 11:00 Uhr Kaffeepause

 

11:00 Uhr - 12:30 Uhr Vorträge mit Diskussion


Ein UML-basierter Ansatz für die modellgetriebene Generierung grafischer Benutzerschnittstellen

Verena Kluge, Frank Honold, Felix Schüssel und Michael Weber

Folien Beitrag

Ausführbare UML-Modelle multimodaler Interaktionsanwendungen
Marcel Dausend and Mark Poguntke

Folien Beitrag

Ergänzung vorhandener GUI-Modellierungswerkzeuge zur vollständig modellbasierten Entwicklung von Automotive-HMIs
Simon Gerlach

Folien Beitrag

 

12:30 Uhr - 14:00 Uhr Mittagspause

 

14:00 Uhr - 15:30 Uhr Vorträge mit Diskussion

Modelling of User Interfaces based on State-Charts to Ease the Test and Evaluation of Multimodal Interactions
Sebastian Feuerstack, Mauro Dos Santos Anjo, Jessica Colnago und Ednaldo Pizzolato

Folien Beitrag

Integration der domänenspezifischen Sprache Movisa in den nutzerzentrierten Entwicklungsprozess der Useware
Henning Hager, Stefan Hennig, Marc Seißler und Annerose Braune
Folien Beitrag

Towards Semi-Automatic Generation of Vocal Speech User Interfaces from Interaction Models
Dominik Ertl und David Raneburger

Folien Beitrag

 

15:30 Uhr - 16:00 Uhr Pause

 

16:00 Uhr - 17:00 Uhr Vorträge mit Diskussion

Vorgehensmodell zum Einsatz von Storyboarding als Basistechnik für die kontext- und modellbasierte Ableitung von Interaction-Cases für ubiquitäre Systeme
Christine Keller, Romina Kühn und Thomas Schlegel

Folien Beitrag

Methodische Entwicklung von Mensch-Maschine-Schnittstellen unter Berücksichtigung nutzerzentrierter und modellbasierter Ansätze
Ron Becker, Christoph Ruckert und Enrico Tappert

Folien Beitrag

 

17:00 Uhr - 17:30 Uhr Zusammenfassung & weiteres Vorgehen